Die enterprise Lösung - für größere Netzwerke und hohe Ansprüche an Sicherheit

Die honeyBox® enterprise-Appliance kann als Stand-alone-Lösung betrieben werden. Dabei werden Alarme im zentralen Repository gesammelt und über eine sichere HTTPS-Verbindung im Browser ausgewertet. Die Appliance kann auch als Managementsystem bei größeren Installationen mit mehreren honeyBox® Systemen eingesetzt werden. Sie arbeitet dann mit den Appliances zusammen, die die Sensorfunktionen übernehmen. Die Auswertung nach verschiedenen Kriterien ist möglich. Damit kann ein gezielter Drill-down durchgeführt werden.

Bild der honeyBox enterprise Generation 3
Technische Details für honeyBox® enterprise
CPU

Intel Xeon Scalable 4110

8-Core, 2.1 GHz

Arbeitsspeicher

16 GB Registered DIMMs

Netzwerk

4 x 10/100/1000 Kupfer

USB

5 x USB 3.0

1 x optional USB 2.0

Speichermedium

2 x 300 GB, 12 GB SAS,

15 000 RPM (RAID 1)

RS232

1 x DB9

Spannungsversorgung

2 x 100 - 240 VAC,

50 - 60 HZ

Leistungsaufnahme

85 Watt typ.

500 Watt max.

Betriebstemperatur

+10 bis +35 °C

Luftfeuchte

8% - 90%

nicht kondensierend

 

Abmessungen

434,6 x 42,9 x 707 mm

(BxHxT)

Zertifizierungen

CISPR 22, EN55022,

EN55024, FCC u. a.